News

Wichtige Neuigkeiten zu unserem Unternehmen sowie News aus der Branche der Treuhänder und Vermögensverwalter.

20.05.2016

Medieninformation / Schwärzler Rechtsanwälte. In Schaan. Jetzt auch in Zürich.

Schwärzler Rechtsanwälte hat nach der Übernahme der Advokatur Fischer und Partner AG (AFP) ein Büro in Zürich eröffnet. Nach Schaan (FL) und Zug (CH) ist dies der dritte Standort des Unternehmens.

23.04.2015

Durchbruch im Swiss-Life-Fall, Artikel Wirtschaftregional vom 18.04.2015, Stefan Lenherr

Die Swiss Life Liechtenstein hat mit riskanten Lebensversicherungspolicen zahlreiche deutsche Kunden um ihr Geld gebracht. Eine Geschädigte hat nun vor dem Fürstlichen Obersten Gerichtshof recht bekommen.

17.04.2015

Wegweisendes Urteil des OGH zugunsten einer deutschen Versicherungsnehmerin in Liechtenstein

Der Fürstliche Oberste Gerichtshof hat am 10.04.2015 ein wegweisendes Urteil gegen die SwissLife (Liechtenstein) AG erlassen. Die Pflichten einer Versicherung beim Vertrieb und der Verwaltung von fondsgebundenen Lebensversicherungspolicen nach liechtensteinischem Recht werden dadurch ein für alle Mal klargestellt.

04.03.2015

Eröffnung des bulgarischen Honorarkonsulats im Fürstentum Liechtenstein - Ernennung von Herrn Dr. Helmut Schwärzler

Am 24. Februar 2015 fand im Liechtensteiner Landesmuseum die offizielle Zeremonie anlässlich der Eröffnung des bulgarischen Honorarkonsulats im Fürstentum Liechtenstein statt. Die offizielle Zeremonie wurde von I.E. Dr. Meglena Plugtchieva, Botschafterin der Republik Bulgarien in der Schweizerischen Eidgenossenschaft und im Fürstentum Liechtenstein eröffnet. Dr. Helmut Schwärzler wurde von der bulgarischen Regierung für Honorarkonsul der Republik Bulgarien im Fürstentum Liechtenstein nominiert und ernannt.

04.03.2015

Erste Entscheidung des OGH zu den Rechten des Stifters gegenüber dem treuhänderischen Stifter

Mit einer Entscheidungen vom 09.05.2014 und vom 05.12.2014 hat sich der OGH in zwei vom Verfasser geführten Verfahren erstmals mit der Frage befasst, welche Rechte einem Stifter als Auftraggeber gegenüber dem treuhänderischen Errichter einer Stiftung, also dem Treuhänder, in Zusammenhang mit der Errichtung einer Stiftung zukommen.

19.12.2014

Asset Recovery Liechtenstein 2015

Asset Recovery Liechtenstein 2015 befasst sich mit zahlreichen Aspekten des liechtensteinischen Zivil- und Strafrechts und der Wiedererlangung von Vermögenswerten (asset recovery)  mit verfahrensrechtlichen Massnahmen. Die Publikation bietet einen ausführlichen Überblick über mögliche Massnahmen in Fällen der zivil- und strafrechtlichen Wiedererlangung von Vermögenswerten, welche einen wesentlichen Erfahrungs- und Praxisbereich des Autors darstellt.

04.10.2013

Gerichtliches Sachverständigengutachten zu „Swiss Select“: Hohes Verlustrisiko ohne entsprechende Renditeerwartung

In einem seit kurzem vorliegenden Gutachten in einem von Schwärzler Rechtsanwälte geführten Verfahren gegen ein liechtensteinisches Versicherungsunternehmen ging es gemäss Gerichtsauftrag um die Fragen, ob mit einem bestimmten „Swiss Select“-Produkt überhaupt Gewinn erzielt werden konnte, wie hoch die Gewinnschwelle war, welchen Einfluss die Kreditfinanzierung hatte und was unter der in den Versicherungsunterlagen angegebenen Formulierung „gute Ertragschancen bei kalkuliertem Risiko – dynamisch“ zu verstehen sei.

09.08.2013

EFTA-Gerichtshof statuiert weitreichende Informationspflichten bei fondsgebundenen Lebensversicherungen

Die Kläger hatten bei der Swiss Life (Liechtenstein) AG fondsgebundene Lebensversicherungen abgeschlossen. Die Versicherungsprämien wurden dabei teilweise von der Depotbank als Darlehen finanziert. Die Versicherungsnehmer machten gegenüber der Versicherung in der Folge Schadenersatzansprüche geltend, da die Risikoträchtigkeit der Veranlagung für sie nicht einschätzbar und die Konstruktion des Produkts nicht durchschaubar war. Die Beklagte habe überhöhte Provisionen und Gebühren einbehalten, wodurch das Kapital innerhalb kürzester Zeit vernichtet worden sei.

17.07.2013

Gericht spricht Schadenersatz wegen vertragswidriger Veranlagung der Lebensversicherung zu

Das klagende Ehepaar hatte bei der Beklagten jeweils eine fondsgebundene Lebensversicherung mit Swiss Select Garantienotes abgeschlossen und aus diesen Vertragsverhältnissen geklagt. Für die Lebensversicherungen war eine konservative Anlagenzielsetzung mit gleichmässiger höherer Wertentwicklung mit angemessenem Risiko vereinbart worden.

02.07.2013

Staatsgerichtshof gibt Individualbeschwerde statt

Der liechtensteinische Staatsgerichtshof hat kürzlich einer von Schwärzler Rechtsanwälte erhobenen Individualbeschwerde stattgegeben und darin festgestellt, dass im internationalen Rechtshilfeverfahren in Strafsachen ergangene Vorladungen und Entscheidungen auch an den in Liechtenstein ansässigen ausgewiesenen rechtlichen Vertreter des ausländischen Adressaten zuzustellen sind. Dies auch wenn Anwälte im Einzelnen für das jeweilige konkrete Strafrechtshilfeverfahren nicht explizit als inländische Zustelladresse im Sinne des Art 58b Abs 1 Z 2 RHG bekannt gemacht wurde.

28.06.2013

Fristlose "Kündigung" in Liechtenstein

48. Tagung der Europäischen Anwaltsvereinigung DACH vom 9. bis 11. Mai 2013 in Madrid, Thema: Arbeitsrecht in Europa: Fristlose "Kündigung" in Liechtenstein – Gerichtsstand im Ausland, Referent: RA Dr. Dominik Schatzmann

01.12.2012

Abrechnung Altreserven / Couponsteuer

Die Einführung des neuen Steuerrechts bringt für Aktiengesellschaften und Anstalten, deren Kapital in Anteile zerlegt ist, in Bezug auf die bisher erhobene Couponsteuer wesentliche Änderungen mit sich.

06.10.2012

Für Rechtsanwälte bestehen vereinfachte Bestimmungen für die Eintragung in die Liste der Mediatoren in Liechtenstein

Die Voraussetzungen, um in Liechtenstein in die Liste der Mediatoren eingetragenen zu werden, umfassen unter anderem auch den Nachweis von 365 Ausbildungseinheiten im Rahmen der Ausbildung zum Mediator.

16.08.2012

ISB-Anlagebetrug - Anspruch auf Schadenersatz noch vor Verjährung nutzen

Es sollte so sicher sein wie ein Sparbuch und dabei hohe Renditen erzielen: Zahlreiche Anleger – vor allem aus Vorarlberg – investierten ihr Erspartes in den ISB Hedge-Index der Liechtensteinischen ISB Holding Anstalt und erhielten hierfür Zertifikate, welche sich zwischenzeitlich als völlig wertlos herausstellten.

23.04.2012

Lebensversicherung - Hunderte Versicherungsnehmer geschädigt

Es sollte so sicher sein wie ein Sparbuch oder eine Rentenversicherung. Hunderte deutsche Versicherte vertrauten deshalb ihre Spareinlagen einer fondsgebundenen Lebensversicherung mit SwissSelect Garantieprodukten an. Versprochen wurde eine sichere Police zur Altersvorsorge mit sicheren Renditen.

12.01.2012

Schwärzler Rechtsanwälte - Niedermüller neuer Partner

Matthias Niedermüller ist seit Januar 2012 Partner der Kanzlei Schwärzler Rechtsanwälte in Schaan/FL. Niedermüller hat sich während seiner Tätigkeit für die Kanzlei als exzellenter Jurist hervorgetan, der sich in hohem Masse mit den Werten der Kanzlei identifiziert und in die juristische Landschaft Liechtensteins gut eingebunden ist.

News zu Concordanz Treuhand sowie Neuigkeiten aus der Branche der Treuhänder und Vermögensberater